Neues aus der Fraktion


Unser neuer Flyer zum Thema Parkraumbewirtschaftung ist fertig und kann hier heruntergeladen werden.

Download


Freifunk im Grünen Büro

Freifunk Darmstadt ist eine lokale Freifunk-Initiative mit dem Ziel, ein WLAN-Netzwerk über Darmstadt aufzuspannen und freien Internetzugang anzubieten.

Parallel hierzu haben wir im Juli 2014 einen Prüfantrag zur Einführung von WLAN im öffentlichen Raum gestellt. Wie dies beispielsweise in Heidelberg umgesetzt wurde.

Antrag per PDF downloaden
    

 


 Pressemitteilungen


 


Tags:

Koalition zum geplanten Stadionumbau: Tradition trifft Moderne - ein Zentrum für Spitzensport in Darmstadt.

„Wir verfolgen mit großem Interesse, wie der SV98 sich wandelt. Der Beinahe-Viertligist von 2013 ist mit dem Aufstieg in die erste Bundesliga gezwungen sich zu professionalisieren“, kommentieren Birgit Pörtner (GRÜNE) und Karl-Heinz Töns (CDU), sportpolitische Sprecher der grün-schwarzen Koalition den aktuellen Veränderungsprozess der Lilien. „Der Umbau des Stadion muss unter ähnlichen Gesichtspunkten betrachtet werden. Bei aller Liebe zur Tradition am Böllenfalltor darf nicht vergessen werden, dass auch das Stadion in einem Professionalisierungsprozess steckt. Auf der einen Seite mit dem SV98 als Ankermieter und auf der anderen Seite als Stätte für möglichst vielfältige Veranstaltungen.“ Weiter...

[zum Blog]

„Stationäre Altenpflege für den Stadtteil Eberstadt gesichert“ – Grün-schwarze Koalition zeigt sich erfreut über die Eröffnung des Pflegezentrums Volpp im ehemaligen Kurt-Steinbrecher-Haus

Die grün-schwarze Koalition drückt ihre Freude über die Tatsache aus, dass es gelungen ist, für den großen Stadtteil Eberstadt eine stationäre Altenpflege zu sichern, und lobt hierfür ausdrücklich den Magistrat. Durch die intensive Zusammenarbeit von Stadträtin Barbara Akdeniz mit allen Beteiligten sei es gelungen, dass das Pflege- und Therapiezentrum Volpp mit 88 vollstationären Pflegeplätzen in das ehemalige Kurt-Steinbrecher-Haus eingezogen ist. Weiter...

 

[zum Blog]

Kita-Streik - Grün-schwarze Koalition begrüßt Schlichtung und das Ende der Dauerbelastung für Eltern und Kinder.

„Wir sind froh, dass es nun zur Schlichtung kommt und bei den betroffenen Kindern und Eltern vorerst wieder Normalität einkehren kann“, erklären Hildegard Förster-Heldmann, Yücel Akdeniz (beide GRÜNE) und Hartwig Jourdan (CDU), die Fraktionsvorsitzenden der grün-schwarzen Koalition. „Ein großer Dank geht an alle, die geholfen haben, mit einer Notfallbetreuung die schlimmsten Zwangslagen zu verhindern!“ Weiter...

[zum Blog]

Kita-Streik - Grün-schwarze Koalition sieht Darmstadt gut vorbereitet für Notfallmaßnahmen.

„Wir haben sehr viel Verständnis für die streikenden Erzieherinnen und Erzieher. Es ist uns aber auch ein großes Anliegen, dass für die Eltern die Vereinbarkeit von Familie und Beruf möglich ist“, erklären Hildegard Förster-Heldmann, Yücel Akdeniz (GRÜNE) und Hartwig Jourdan (CDU), Fraktionsvorsitzende der Koalitionsfraktionen. „Wir sind deshalb froh, dass die Stadt eine Notfallbetreuung zur Verfügung stellt, um die schlimmsten Zwangslagen zu verhindern. Wir gratulieren Sozialdezernentin Barbara Akdeniz und ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern zu dieser gut organisierten Vorarbeit.“ Weiter...

[zum Blog]

Kinderbetreuung genießt weiterhin hohe Priorität bei der grün-schwarzen Koalition: Während im Umland die Gebühren für Kinderbetreuung bei gleichbleibender Qualität teils kräftig erhöht wurden, wird in Darmstadt in die Qualität investiert und städtische Zuschüsse zugunsten sinkender Elternbeiträge ausgeweitet.

„Nach vier Jahren kontinuierlichen Anstrengungen im Ausbau der Betreuungseinrichtungen für Kinder unter drei Jahren wie auch im Kindergartenalter, müssen sich keine Eltern mehr Sorgen darüber machen, ob sie einen Betreuungsplatz für ihre Kleinen bekommen. Der aktuell vom Jugendamt vorgelegte Versorgungsbericht zur Kindertagesbetreuung verkündet die erfreulichen Zahlen: Mit einer Versorgungsquote von 44,3% im U3-Bereich wurde das Versorgungsziel bereits zum Ende des vergangenen Jahres so gut wie erreicht, mit 101,2% im Kindergartenbereich sogar übererfüllt. Die hohe Quote im U3-Bereich steht auch für den bildungspolitischen Anspruch, den wir uns auf die Fahnen geschrieben haben: gemeinsames Lernen von Anfang an“, erklären Florian Gernhardt (GRÜNE) und Wilhelm Kins (CDU), Sprecher der Fraktionen für Kinderbetreuung: „Dennoch wird in den Anstrengungen nicht nachgelassen, es sind bereits weitere Projekte in Planung, um auch für eine weiter wachsende Stadt mit zusätzlichen Kindern gerüstet zu sein.“ Weiter...

[zum Blog]

Grün-schwarze Koalition stellt Antrag zur zukunftsfähigen Weiterentwicklung der Metropolregion FrankfurtRheinMain.

„Wir sehen Darmstadt als das südliche Oberzentrum der Metropolregion FrankfurtRheinMain und als Bindeglied zur Region Rhein-Neckar“, erklären Hildegard Förster-Heldmann, Yücel Akdeniz (beide GRÜNE) und Hartwig Jourdan (CDU), Fraktionsvorsitzende der grün-schwarzen Koalition. „Wir unterstützen den Magistrat darin, die intensive und konstruktive Arbeit in den Institutionen der Metropolregion FrankfurtRheinMain, wie zum Beispiel der FrankfurtRheinMain GmbH International Marketing of the Region, dem Kulturfonds, der Kulturregion und dem Rhein-Main-Verkehrsverbund konsequent weiter zu führen.“ Weiter...

[zum Blog]
Login
Benutzername:
Passwort: