Mit gutem Beispiel vorangehen: Fair genießen auf dem Heinerfest

"Der vegane Imbiss auf dem Heinerfest zeigt, dass auch auf Volksfesten umweltfreundlich, nachhaltig und inklusiv agiert werden kann. Das ist wichtig, denn wo sonst kann man so viele und unterschiedliche Menschen auf das Thema 'Fair genießen' aufmerksam machen", sagt die GRÜNEN-Stadtverordnete Ellen Schüßler, die 2013 maßgeblich am Antrag der Stadtverordnetenfraktionen Bündnis 90/DIE GRÜNEN und CDU beteiligt war, beim städtischen Beschaffungswesen soziale und ökologische Richtlinien einzuführen. Seither sind die Beschaffungs- und Vergabemaßnahmen der Stadt konsequent auf Nachhaltigkeit ausgerichtet.

Weiter...

verfasst am:
Mittwoch, 13. Juli 2016, 13:27:10 Uhr
zuletzt editiert:
Mittwoch, 13. Juli 2016, 14:26:16 Uhr
Verzicht der Stadt auf den Einsatz des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat

"In Darmstadt wird seitens der Stadt schon lange kein Glyphosat mehr eingesetzt", freut sich Patrick Voos, Mitglied des GRÜNEN-Umweltarbeitskreises und seit dieser Legislaturperiode für Bündnis 90/DIE GRÜNEN in der Darmstädter Stadt-verordnetenversammlung.

Dort hat er am 14. Juni im Rahmen einer Fragestunde eine entsprechende Anfrage an den Magistrat gestellt.

Weiter...

verfasst am:
Mittwoch, 13. Juli 2016, 11:26:55 Uhr
zuletzt editiert:
Mittwoch, 13. Juli 2016, 14:27:10 Uhr
DER DARMSTÄDTER WEG

Grüne, CDU und Uffbasse – Kooperations-vereinbarung per Handschlag besiegelt.

Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz am 16. Juni 2016 haben Grüne, CDU und die Wählervereinigung Uffbasse eine Kooperationsvereinbarung für die Legislaturperiode 2016 – 2021 besiegelt. Uffbasse sichert die Zustimmung zum Haushalt zu, mit der Maßgabe, dass für eingeplante Mittel bereits ein Beschluss der Stadtverordnetenversammlung vorliegt oder vor deren Umsetzung ein solcher noch herbeizuführen ist. Desweiteren sagt Uffbasse der grün-schwarzen Koalition die Wahl und Wiederwahl von DezernentInnen zu.

Weiter...

Login
Benutzername:
Passwort: