Der traditionsreiche Wella-Konzern kehrt 2016 wieder zurück zu seinen Wurzeln.

Das Haarkosmetikunternehmen Wella wird seine Deutschlandzentrale wieder nach Darmstadt verlegen. Das bedeutet, dass im kommenden Jahr die ehemaligen 850 Wella-Mitarbeiter, die nach dem Verkauf 2013 nach Schwalbach am Taunus wechseln mussten, wieder an ihren ehemaligen Arbeitsplatz zurückkehren dürfen.

 

Die ersten 450 Mitarbeiter werden schon im Februar 2016 am Standort in der Berliner Allee erwartet.

Weiter ...

verfasst am:
Mittwoch, 4. November 2015, 11:54:38 Uhr
zuletzt editiert:
Mittwoch, 4. November 2015, 11:55:17 Uhr

Die Fraktionsvorsitzenden der grün-schwarzen Koalition Hildegard Förster-Heldmann (Grüne) und Hartwig Jourdan (CDU) am geplanten Emmanuel-Merck-Platz in der Frankfurter Straße.

„Wir begrüßen das Bekenntnis des größten Arbeitgebers und Gewerbesteuerzahlers der Stadt zum Standort Darmstadt“, erklären die beiden Fraktionsvorsitzenden.

„Die Einrichtung der weltweiten Firmenzentrale in Darmstadt eröffnet sowohl Merck, als auch der Wissenschaftsstadt Darmstadt langfristige Perspektiven.

Weiter...

verfasst am:
Montag, 26. Oktober 2015, 15:04:09 Uhr
zuletzt editiert:
Montag, 26. Oktober 2015, 15:05:29 Uhr

Friedensplatz - Koalition begrüßt Vorgehensweise bei der Neuordnung der Fläche. Endlich wieder ein unverstellter Blick auf Landesmuseum, Schloss, weissen Turm und die wieder schöne Häuserzeile im Westen. Die Verknüpfung der innerstädtischen Plätze Marktplatz, Friedensplatz und Luisenplatz wird wieder erkennbar.

„Nachdem die Planungen jahrelang immer wieder in Details überarbeitet wurden, geht Baudezernentin Cornelia Zuschke nun systematisch mit einem konkreten Zeitfenster vor“, erklären Hildegard Förster-Heldmann, Yücel Akdeniz (GRÜNE) und Hartwig Jourdan (CDU), Fraktionsvorsitzende der grün-schwarzen Koalition. Erste Aufgabe bei der Neugestaltung sei die Erneuerung des Hauptzuganges zur Tiefgarage und die Beseitigung der Betonaufbauten. Im Sommer sei eine Bemusterung des Platzbelags geplant. So könne sich jeder ein Bild und gegebenenfalls Einwände geltend machen. Weiter...

 

verfasst am:
Mittwoch, 1. April 2015, 11:13:32 Uhr
Login
Benutzername:
Passwort: