Themen zum Thema: Stadion
Blogeinträge zum Thema: Stadion
<<November 2017>>

123456789101112131415161718192021222324252627282930

Koalition zum geplanten Stadionumbau: Tradition trifft Moderne - ein Zentrum für Spitzensport in Darmstadt.

„Wir verfolgen mit großem Interesse, wie der SV98 sich wandelt. Der Beinahe-Viertligist von 2013 ist mit dem Aufstieg in die erste Bundesliga gezwungen sich zu professionalisieren“, kommentieren Birgit Pörtner (GRÜNE) und Karl-Heinz Töns (CDU), sportpolitische Sprecher der grün-schwarzen Koalition den aktuellen Veränderungsprozess der Lilien. „Der Umbau des Stadion muss unter ähnlichen Gesichtspunkten betrachtet werden. Bei aller Liebe zur Tradition am Böllenfalltor darf nicht vergessen werden, dass auch das Stadion in einem Professionalisierungsprozess steckt. Auf der einen Seite mit dem SV98 als Ankermieter und auf der anderen Seite als Stätte für möglichst vielfältige Veranstaltungen.“ Weiter...

verfasst am:
Freitag, 3. Juli 2015, 10:14:04 Uhr
zuletzt editiert:
Freitag, 3. Juli 2015, 10:16:22 Uhr
Tags: Stadion

GRÜNE und CDU äußern sich zu dem Vorschlag der SPD hinsichtlich des geplanten Umbaus des Stadions.

Die Ansicht der SPD, dass ein Fertigstellungstermin zum Beginn der Saison 2017/2018 nicht realistisch ist, teilen die Fraktionsvorsitzenden der grün-schwarzen Koalition nicht. Der Businessplan beginnt im Übrigen ebenfalls mit der Saison 2017/2018. „Wir halten den Vorschlag der SPD nicht für sachlich, sondern durch den Wahlkampf motiviert ohne Rücksicht auf die gesamtstädtischen Belange,“ erklären die Fraktionsvorsitzenden der grün-schwarzen Koalition Hilde Förster-Heldmann (GRÜNE), Yücel Akdeniz (GRÜNE) und Hartwig Jourdan (CDU). Weiter...

verfasst am:
Dienstag, 21. April 2015, 15:40:44 Uhr
Tags: 98 Stadion SV

Merck-Stadion am Böllenfalltor - Grün-Schwarze Koalition begrüßt Vergabe der Namensrechte.

„Das Engagement von Merck beim SV98 kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Ein sofortiger finanzieller Einstieg lange bevor mit dem Neubau des Stadions begonnen wird, ist nicht selbstverständlich“, erklären Hildegard Förster-Heldmann (GRÜNE) und Hartwig Jourdan (CDU), Fraktionsvorsitzende der Grün-Schwarzen Koalition. „Die Namensgebung mit dem Erhalt des Zusatzes 'am Böllenfalltor' ist geradezu genial. Besser kann man Sponsoring und Tradition nicht verbinden. Der Magistrat hat hier - wie auch schon in den Verhandlungen mit der Landesregierung zuvor - wieder ein hervorragendes Verhandlungsgeschick bewiesen.“ Weiter...

verfasst am:
Donnerstag, 31. Juli 2014, 13:59:34 Uhr
Login
Benutzername:
Passwort: