GRÜNE fordern zügige Umsetzung der einvernehmlich verabschiedeten Sanierungsliste des Sonderinvestitionsprogramms Schul- und Hochschulbau. (20.02.2009)

„Die Darmstädter Schüler und Eltern erwarten zu Recht eine zügige Umsetzung des Sonderinvestitionsprogramms Schul- und Hochschulbau“, stellt Brigitte Lindscheid, Fraktionsvorsitzende der Darmstädter GRÜNEN fest, „gegenseitige Schuldzuweisungen über vermeintliche Fehler der Vergangenheit sind in der augenblicklichen Situation kontraproduktiv.“
Die Koalition sei von der Mehrheit der BürgerInnen gewählt worden, um die Belange der Stadt verantwortungsvoll zu vertreten. Mit der vorgelegten Sanierungsliste und der Nachrückerliste seien die ersten Schritte des Pflichtenheftes in die Wege geleitet worden, nun müssten diese vorrangig umgesetzt werden.

Login
Benutzername:
Passwort: