Übernahme des Albert-Schweizer-Hauses durch freien Träger in Aussicht

Die GRÜN-Schwarze Koalition in Darmstadt begrüßt die konstruktiven Verhandlungsgespräche des Sozialdezernates zur Übernahme der Trägerschaft des Albert-Schweizer-Hauses (ASH). Horst Miltenberger, kinder- und jugendpolitischer Sprecher der GRÜNEN, und der sozialpolitische Sprecher der CDU, Peter Mayer,  zeigten sich erfreut über diese positiven Nachrichten. Nach einem Abstimmungsgespräch am gestrigen Mittwoch mit dem Verein KuBuS e.V. scheint eine Übernahme des ASH sehr wahrscheinlich.
„Sollte es zu einer Übernahme des ASH durch den Verein KuBuS kommen, wäre das ein wichtiger Schritt für die Stadt, aber auch für alle diejenigen, die sich in der Vergangenheit für den Erhalt des ASH eingesetzt haben. Der Verein betreibt in der Nähe von Lindenfels bereits eine Freizeiteinrichtungen, so dass Synergieeffekte optimal genutzt werden können“, so Miltenberger und Mayer. Als besonders wichtig heben beide Sozialpolitiker hervor, dass die bestehenden Angebote für Kinder und Jugendliche aus Darmstadt erhalten werden können. „Die „Albert-Schweizer-City“ kann unter dem neuen Träger weitergeführt und durch weitere Angebote im freizeitpädagogischen Bereich ergänzt werden. Besonders für sozial benachteiligte Kinder und Jugendliche wird dann das attraktive Angebot der Stadt auch für die Zukunft gesichert sein“, so Miltenberger und Mayer.
„Auch ist zu begrüßen, dass das Personal des ASH weiter bei der Stadt beschäftigt werden soll und betriebsbedingte Kündigungen ausgeschlossen sind. Damit hat die Stadt die in sie gesetzten Erwartungen in diesem Bereich erfüllt. Trotz prekärer Haushaltssituation bleibt Darmstadt handlungsfähig und kann weiterhin eine emanzipatorische und partizipative Sozialpolitik leisten. Wichtig ist nur“, so Miltenberger und Mayer, „dass alle an einem Strang ziehen und gemeinsam versuchen, Lösungen für die angespannte Finanzsituation zu finden. Das scheint jetzt beim ASH gelungen zu sein“, so die beiden Sozialpolitiker abschließend.

Login
Benutzername:
Passwort: