Grün-Schwarze Koalition begrüßt neue Spielplätze und die Eröffnung der Spielplatzsaison

Pünktlich zum sommerlichen Wetter beginnt in Darmstadt die Spielplatzsaison. Die grün-schwarze Koalition begrüßt die offizielle Eröffnung zweier neuer Spielplätze in Eberstadt. Im Neubaugebiet E 44-Am Wolfhartweg sind zwei neue Spielplätze im Holunderweg und im Steinkauzweg eingerichtet worden.
Florian Gernhardt, kinderpolitischer Sprecher der Grünen, und Manuel Krenzke, kinder- und jugendpolitischer Sprecher derCDU, loben die kinder- und familiengerechte Ausrichtung des Neubaugebietes in Eberstadt. „Auch Spielflächen gehören zur Infrastruktur von Wohngebieten und werten diese familiengerecht auf. Sie sind Treffpunkte zum gegenseitigen Kennenlernen, zum Verweilen und Orte voller Abenteuer und Spaß, sowohl für Kinder, als auch für Eltern.“
Besonders loben Gernhardt und Krenzke die dezernatsübergreifende Zusammenarbeit und die Einbeziehung der Bürgerinnen und Bürger in den Planungs- und Gestaltungsprozess: „Besonders zu begrüßen ist die Zusammenarbeit des Sozialdezernates mit dem Baudezernat. Hier werde Synergien intelligent zum Wohle der Familien in den Quartieren genutzt. Auch die Möglichkeiten der Bürgerbeteiligung sind in diesem Bereich vorbildlich“, so die beiden Koalitionspolitiker. „Die Anregungen und Vorschläge von Bürgerinnen und Bürgern, in diesem Fall von Anwohnern, Kindern und Eltern, sind in die Planung mit eingearbeitet und bei der Realisierung umgesetzt worden. Die Ergebnisse dieser Arbeit geben dem Quartier in Eberstadt eine familienfreundliche Ausrichtung.“
Noch in diesem Jahr soll ein weiterer Spielplatz im Europaviertel entstehen und der Spielplatz „Im Fiedlersee“ in Arheilgen saniert werden. „Wir wollen im Sinne einer familienfreundlichen Stadtpolitik das Spielplatznetz in Darmstadt maßvoll ausbauen und die vorhandenen Spielplätze pflegen, um den Kindern in der Stadt wie auch den Eltern geschützte und qualitativ hochwertige Spielräume zu bieten“, so Gernhardt und Krenzke abschließend.

Login
Benutzername:
Passwort: