Tags:  Stadtwirtschaft

GRÜNE und CDU: Unterstützung für Kooperationskurs der HSE – Einigung mit GGEW wird begrüßt

Die Fraktionsvorsitzenden der grün-schwarzen Koalition in Darmstadt, Hildegard Förster-Heldmann, Yücel Akdeniz und Hartwig Jourdan haben sich erfreut über die Annäherung des Darmstädter Versorgungsunternehmens HSE und der benachbarten GGEW gezeigt. Beide Unternehmen hatten sich jüngst über den Verkauf von Strom- und Gasnetzen an die GGEW geeinigt. In diesem Zusammenhang wurden auch eine stärkere Kooperation und die Rücknahme von wechselseitig-anhängigen Klageverfahren vereinbart.

„Auch wenn die beiden Unternehmen künftig im Wettbewerb stehen, so begrüßen wir die atmosphärische Annäherung und die Beilegung juristischer Auseinandersetzungen. Die Herausforderungen der Energiewende sind besser zu meistern, wenn man diese gemeinsam und, dort wo nötig und möglich, in Kooperationen gemeinsam anpackt. Wir freuen uns mit dem neuen HSE-Vorstand über die guten Nachrichten und unterstützen seinen diesbezüglichen Kurs ausdrücklich“, so Förster-Heldmann, Akdeniz und Jourdan.

Login
Benutzername:
Passwort: