Sportausschuss beschließt Verwendung von Mitteln aus dem Landesausgleichsstock für Stadionneubau - Grün-Schwarze Koalition tritt für richtungsweisende Entscheidung ein.

„Nachdem bereits im letzten Jahr mit dem Beschluss der Stadtverordnetenversammlung zur Magistratsvorlage 'Umbau Stadion Darmstadt' die Weichen gestellt wurden, hat der Magistrat die darin enthaltenen Hausaufgaben hervorragend umgesetzt“, erklären Birgit Pörtner (GRÜNE), Vorsitzende des Ausschusses für Sport und Gesundheit und Karl-Heinz Töns, sportpolitischer Sprecher der CDU, „Wir freuen uns, dass es Oberbürgermeister Jochen Partsch und Bürgermeister Rafael Reißer in intensiv mit der Landesregierung geführten Verhandlungen gelungen ist, 10,4 Millionen Euro an zusätzlichen Mitteln für den geplanten Stadionneubau zu akquirieren.“

Nun könne man zügig die nächsten Schritte in der Umsetzung angehen, zeigen sich Pörtner und Töns zuversichtlich. Es folgen die Ausarbeitung eines Businessplans und die Erarbeitung eines detaillierten Finanzierungskonzeptes. Mit dem Stadionneubau treibe die Koalition ein über viele Jahre brach liegendes Programm mit Entschlossenheit voran. Die Stadt Darmstadt trage so ihren Teil zu einer professionellen sportlichen Infrastruktur bei.

Die Vorgaben aus dem Bewilligungsbescheid des Hessischen Ministeriums des Innern und für Sport sehen Pörtner und Töns mit einer gewissen Entspannung. "Das sind alles Themen, mit denen sich die Schwarz-Grüne Koalition - unabhängig von den jetzt gewährten zusätzlichen Mitteln - als Bestandteil der Haushaltskonsolidierung seit ihrer Regierungsübernahme bereits intensiv beschäftigt".

Ganz im Sinne des Bewilligungsbescheides der Landesregierung über die Verwendung des Zuweisungsbetrages über 10,4 Millionen Euro aus dem Landesausgleichsstock zur Finanzierung überregionaler Einrichtungen der Wissenschaftsstadt Darmstadt, unterstützten die Koalitionsfraktionen die Entscheidung des Magistrats, die Gelder für den Stadionneubau vorzusehen, so die beiden Koalitionäre abschließend.

Login
Benutzername:
Passwort: