Tags:  Kulturpolitik

Grün-Schwarze Koalition begrüßt die Bestellung von Karsten Wiegand zum neuen Intendanten des Staatstheaters Darmstadt.

„Wir begrüßen die frühzeitige Entscheidung der Hessischen Ministerin für Wissenschaft und Kunst Eva Kühne-Hörmann und des Darmstädter Oberbürgermeisters Jochen Partsch zur neuen Intendanz am Staatstheater zur Spielzeit 2014/2015“, erklären die kulturpolitischen Sprecher der grün-schwarzen Koalition Hildegard Förster-Heldmann (GRÜNE) und Ctirad Kotoucek (CDU).

„Mit Karsten Wiegand fiel die Wahl auf einen jungen, unabhängigen und zukunftsorientierten künstlerischen Leiter. Der neue Mann wird in Darmstadt ein beliebtes, gut organisiertes und weit über die Stadt hinaus viel beachtetes Haus übernehmen“, so die beiden Sprecher.

Förster-Heldmann und Kotoucek versprechen sich von dieser Entscheidung eine regionale und überregionale Stärkung des Staatstheaters.

Login
Benutzername:
Passwort: