Tags:  Stadtverwaltung

Grün-schwarze Koalition: Cornelia Zuschke mit großer Mehrheit zur neuen Dezernentin für Bauen, Verkehr und Umwelt gewählt.

„Wir freuen uns, dass Cornelia Zuschke im Stadtparlament mit einer so großen Mehrheit gewählt wurde“, erklären die Fraktionsvorsitzenden der Koalition Hildgard Förster-Heldmann, Yücel Akdeniz (GRÜNE) und Hartwig Jourdan (CDU). „Wir sind überzeugt, dass sie die richtige Frau ist, weiter daran zu arbeiten, die Ziele in Bezug auf Stadtentwicklung, Mobilität, Lebensqualität, Ökologie und Ökonomie umzusetzen.“

Cornelia Zuschke war am 27.05. von 46 der 67 anwesenden Stadverordneten gewählt worden. Von der grün-schwarzen Koalition waren 39 von 40 Stadverordneten präsent.

Förster-Heldmann, Akdeniz und Jourdan bauen auf die langjährige Erfahrung, die Cornelia Zuschke als Baustadträtin seit dem Jahr 2000 in Fulda erworben habe. „Cornelia Zuschke hat ein Grundverständnis dafür, wie wir uns eine moderne Stadt vorstellen und wie diese zu entwickeln ist. Es ist aber nicht allein ihr Pragmatismus, der uns beeindruckt, sondern auch der erkennbare Plan, der im Kontext ihrer Aktivitäten hervorsticht“, heben die Koalitionspolitiker hervor.

„Wir sind sicher, dass wir mit Cornelia Zuschke die richtige Persönlichkeit gefunden haben, um die Ziele der grün-schwarzen Koalition weiter umzusetzen und freuen uns auf die Zusammenarbeit“, erklären die Fraktionsvorsitzenden abschließend.

Cornelia Zuschke wird ihre Stelle in Darmstadt am 16. Juni 2014 antreten.

Login
Benutzername:
Passwort: