<<November 2017>>

123456789101112131415161718192021222324252627282930
Darmstadt bleibt grüne Hochburg in Hessen

Darmstadt bleibt grüne Hochburg in Hessen – Die Darmstädter GRÜNEN gratulieren Daniela Wagner zu einem hervorragenden Ergebnis.

Die Darmstädter GRÜNEN freuen sich über ein hervorragendes Ergebnis der Darmstädter Direktkandidatin und Landesvorsitzenden der Hessischen GRÜNEN Daniela Wagner bei den Bundestagswahlen. Mit 19,8% holte Wagner in Darmstadt das beste Erststimmenergebnis der GRÜNEN seit ihrer Gründung. Aber auch das Ergebnis der Zweitstimmen kann sich durchaus sehen lassen und ist mit 18,4% das beste in ganz Hessen.

„Wir sind stolz, solch einen Vertrauensbeweis der Darmstädter Bürgerinnen und Bürger erhalten zu haben und werden weiter unter Hochdruck daran arbeiten, diesem gerecht zu werden. Das Ergebnis kann als Anerkennung unserer guten kommunalen Arbeit betrachtet werden, da Daniela Wagner jahrelang grüne Dezernentin in Darmstadt war“, freuen sich die Vorsitzenden der Darmstädter GRÜNEN Hildegard Förster-Heldmann und Jürgen Deicke.

Geschmälert wird die Freude nur durch das starke Abschneiden der rechten „Alternative für Deutschland“. Auch in Darmstadt wählten viele Menschen die AfD und machten es so den demokratischen Parteien zur Aufgabe, in der nächsten Legislaturperiode Antworten auf diesen Rechtsruck zu finden.

„Wir müssen das Ergebnis der AfD in Darmstadt genau analysieren und noch stärker in den Dialog mit den Bürgerinnen und Bürgern gehen, um wieder eine Demokratisierung zu erreichen. Darmstadt ist mehrheitlich eine weltoffene Stadt, die gegen Diskriminierung jeglicher Art eintritt. Dafür werden wir GRÜNE auch weiterhin einstehen“, zeigen sich Förster-Heldmann und Deicke dennoch kämpferisch.

verfasst am:
Donnerstag, 28. September 2017, 17:00:00 Uhr
zuletzt editiert:
Donnerstag, 28. September 2017, 17:01:26 Uhr
Login
Benutzername:
Passwort: