Tags:  Arbeitskreise

Arbeitskreis Umwelt

Kontakt: Kristina Likavec
Mail: kristina.likavec@gruene-darmstadt.de






Nächste Treffen:

18. Juni 2015 um 19:30 Uhr // Heiner-Lehr Zentrum
16. Juli 2015 um 19:30 Uhr // Grünes Büro
17. September um 19:30 Uhr // Grünes Büro
15. Oktober um 19:30 Uhr // Grünes Büro
19. November um 19:30 Uhr // Grünes Büro


Veranstaltungen


Der Umweltarbeitskreis triftt sich wieder am:

18. Juni 2015 um 19:30 Uhr im Heiner-Lehr Zentrum.

Genaue Informationen folgen.


Vergangene Veranstaltungen des Arbeitskreis Umwelt


Einladung zum nächsten Treffen des Umweltarbeitskreises,
diesmal gemeinsam mit den Grünen Alten:

Barrierefreier Spaziergang entlang des Ostparkweges

Im Sinne von Johann Wolfgang von Goethe, „Nur wo du zu Fuß warst, bist du auch wirklich gewesen“ lädt der der Umweltarbeitskreis gemeinsam mit den Grünen Alten der Darmstädter Grünen herzlichst zur nächsten Sitzung ein.

Wir gehen an diesem Tag barrierefrei den Ostparkweg Darmstadt (Initiator u.a. Clemens Wagner) entlang. Bitte bringen Sie hierzu nicht nur passende Kleidung und tolle Laune, sondern auch ca. zwei bis drei Stunden an Zeit mit.

Wir treffen uns dazu am Freitag, den 17. April 2015 um 14:00 Uhr am Darmstädter Marktplatzbrunnen und gehen gemeinsam bis an den Botanischen Garten.            

„Der Weg ist das Ziel“ (Konfuzius), an diesem Nachmittag wird dies, das
Café Vivarium sein, wo wir gemeinsames Getränke oder mehr zu uns nehmen können.

Wenn nun jemanden die „Wanderlust“ gepackt hat, geht er oder sie natürlich weiter:

Links ab vom Vivarium geht es hin zum Oberfeld, Rosenhöhe oder Oberwaldhaus, wer sich für rechts entscheidet kommt bis zur Fischerhütte und weiter zur Darmbach Quelle.

Der Umweltarbeitskreis und die Grünen Alten freuen sich auf einen tollen Ausflug denn:
„Wenn jemand eine Reise tut – So kann er was erzählen.
Drum nahm ich meinen Stock und Hut – und tät das Reisen wählen.“
(Matthias Claudius)

Auf Ihr und Euer Kommen freuen sich

die Sprecherinnen und Sprecher des Umweltarbeitskreises und der Grüne Alte


Wo geht es lang im Darmstädter Stadtwald? Diese Frage stellt sich der Umweltarbeitskreis der Darmstädter Grünen in seiner zweiten Sitzung am kommenden Donnerstag, den 12.03.2015 ab 19:30 Uhr.

 Unser Darmstädter Stadtwald,

jeder Heiner kennt, genießt und schätzt ihn und nicht nur deswegen sollten wir uns besser um ihn kümmern. Doch oft wissen wir gar nicht, was in ihm vorgeht, mit ihm geschieht oder geschehen soll.




 
 


Der Umweltarbeitskreis und Sprecherin Kristina Likavec stellen sich u.a die Fragen:

    •    Wie steht es um die Gesundheit des Waldes?
    •    Wie hoch sind die Schadensfälle? (z.B. durch Wild, Waldbrand, Grundwasserabsenkung)
    •    Was können wir tun um das Waldsterben in den hessischen Wäldern aufzuhalten?
    •    Welche Prioritäten setzt die Stadt Darmstadt bei der Bewirtschaftung ihres Waldes?

Um diesen und weiteren Fragen auf den Grund zu gehen, sowie Ansätze zu entwickeln wie man
sie aufklären kann, haben wir Herrn Hartmut Müller von Hessen Forst als Referenten eingeladen.

Er wird in seinem Vortrag aufzeigen, wie unser Wald in seiner Art und Vielfalt aussieht und in Zukunft aussehen soll(te).


Was: Umweltarbeitskreis „Wo geht es lang im Darmstädter Stadtwald“
Wann: Donnerstag, 12.03.2015 ab 19.30 Uhr
Wo: Bündnis 90/Die Grünen - Kreisverband Darmstadt, Lauteschlägerstr. 38


Warum bebte Darmstadt 2014 so oft?

Veranstaltung am Donnerstag, 22.01.2015 um 19.30 Uhr im Grünen Büro, Lauteschlägerstr. 38

 In dem Zeitraum Ende März bis Oktober 2014 ereignete sich eine Erdbebenserie in Südhessen mit vier Beben die deutlich spürbar waren (30.03.14, 17.05.14, 08.06.14 und 29.10.14) wobei das Ereignis am 17.05. am stärksten war und es hier auch zu Schäden hauptsächlich in Nieder-Beerbach kam. Neben den 4 größeren Ereignissen wurden auch noch Beben am 31.05., am 01.06. und am 07.06. wahrgenommen. Bereits in der ersten Hälfte des Jahres 2014 kam es zu 70 messbaren Erdbeben in dem Gebiet bei Reinheim und Mühltal.
 
„Was passiert in der Erde unter Darmstadt und Umgebung?“, dieser Frage geht der Umweltarbeitskreis von Bündnis 90/DIE GRÜNEN am Donnerstag, 22.01.2015 ab 19.30 Uhr im Grünen Büro, Lauteschlägerstr. 38 nach. Herr Kracht vom Hessischen Landesamt für Umwelt und Geologie ist als Referent eingeladen und wird die Erklärungen dazu geben können.
 
Wir hoffen auf viele Fragen und eine rege Beteiligung!
 

 

Login
Benutzername:
Passwort: