Tags:  Presse

Erfolgreicher Start für AK Netzpolitik

Die Darmstädter GRÜNEN haben am gestrigen Donnerstag (15.11.2012) einen weiteren Partei-Arbeitskreis gegründet. Zur konstituierenden Sitzung des Arbeitskreises „Netzpolitik“ waren 12 Personen ins Heiner-Lehr-Zentrum in Darmstadt gekommen, um über die zukünftig zu behandelnden Themen zu sprechen und die Rahmenbedingungen für den Arbeitskreis festzulegen.
Einmal im Monat wollen sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer treffen, um gemeinsame Positionen zu den Themen Datensicherheit, Überwachung und Medienkompetenz zu erarbeiten. Parteisprecher Ulrich Pakleppa, der ebenfalls beim Gründungstreffen anwesend war, zeigte sich erfreut über den Zuspruch. „Es ist hocherfreulich, dass beim ersten Treffen schon so viele Leute anwesend waren. Drei weitere Personen haben sich entschuldigt, so dass wir einen personell starken und mit viel Fachkompetenz besetzten Arbeitskreis haben. Wir wollen grade in der Wissenschaftsstadt Darmstadt mit ihren vielen IT-Unternehmen und den Universitäten Themen anstoßen und diskutieren, mit denen sich die GRÜNE Partei in einer Mediengesellschaft kritisch auseinandersetzen muss. Das Spektrum reicht ja von „Social Media“ über digitale Überwachung bis hin zu „Cyber War.“
Der Arbeitskreis will sich zukünftig mindestens einmal im Monat treffen, bei Bedarf können auch kleinere Arbeitsgruppen zu bestimmten Themen gebildet werden, die dann öfters zusammenkommen. Bis zum Jahresende soll noch ein Termin vereinbart werden, den Interessierte bei den GRÜNEN in Darmstadt oder unter folgender Emailadresse erfragen können: AK.Netzpolitik@Gruene-Darmstadt.de . Die Sitzungen des AKs sind grundsätzlich öffentlich.
Die erste große öffentliche Veranstaltung des Arbeitskreises findet am 04.12.2012 statt. Unter dem Veranstaltungstitel „Verlust der Datenhoheit! Selbstbestimmung im Internet“ hat der AK den netzpolitischen Sprecher der GRÜNEN Bundestagsfraktion Dr. Konstatin von Notz eingeladen. Die Veranstaltung findet im Foyer des Justus-Liebig-Hauses statt und beginnt um 19.30 Uhr.

Login
Benutzername:
Passwort: