Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken sie bitte hier
Die Grünen Darmstadt - Newsletter
PRESSE  ARBEITSKREISE  TERMINE

Liebe Freundinnen und Freunde, 

liebe Sympathisanten und Sympathisantinnen,

 

gerne weisen wir Euch/ Sie auf folgende Veranstaltungen hin:

Wie wollen wir in Europa zusammenleben? Was bedeutet die Europäische Union für Darmstadt, Hessen und die Bundesrepublik?  Unter dem Motto „Darmstadt im Herzen Europas“ laden wir Euch/ Sie am Montag, den 20.Mai zum Talk mit Daniela Wagner (MdB) und Hildegard Förster- Heldmann (MdL) ins HoffArt Theater (Lauteschlägerstr. 28a) ein. Beginn ist um 19:00 Uhr. 

Am Dienstag, den 21. Mai lädt unser Arbeitskreis Bildung zur Diskussionsrunde zum Thema „Strukturen in Darmstadt und Konsequenzen für die Gestaltung der kommunalen Bildungslandschaft“ um 19:00 Uhr ins Grüne Büro (Lauteschlägerstraße 38) ein. Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie das regionale Bildungsangebot in Hinblick auf die unterschiedliche Ausprägung der sozialen Lebensverhältnisse in den einzelnen Stadtteilen weiterentwickelt werden sollte, um so den spezifischen Herausforderungen begegnen zu können. Mit dabei sind Günther Bachmann, Abteilungsleiter Statistik und Stadtforschung, und Bildungsmanagerin Franziska Retzlaff

Das Weiteren möchten wir Sie/Euch an folgende Veranstaltungen erinnern:

Diesen Samstag, den 18. Mai lädt der OV Eberstadt von Bü´90/ Die Grünen Darmstadt zum diesjährigen Frühlingspaziergang ein. Los geht es um 16:00 Uhr am Eberstädter Rathausplatz. Ein gemütlicher Ausklang findet im Haus der Vereine statt, wo der Spaziergang gegen 17:30 Uhr enden wird. Mit dabei sind die  Stadtverordnetenvorsteherin Birgit PörtnerSozial- und Umweltdezernentin Barbara Akdeniz, die ehrenamtliche Stadträtin Doris Fröhlich und die Eberstädter Stadtverordneten von Bündnis 90/Die Grünen. Als besonderer Gast wird in diesem Jahr die Vorsitzende der Grünen Jugend HessenDeborah Düring, den Spaziergang begleiten. 

Am Sonntag, den 19.Mai lädt ein breites Bündnis aus Zivilgesellschaft, Gewerkschaften und Parteien zu Großdemonstrationen unter dem Motto „Ein Europa für Alle!“ in sieben deutschen Städten ein, um ein Zeichen gegen Nationalismus zu setzten. Gemeinsam wollen wir zeigen, dass wir für ein starkes, ökologisches und gerechtes Europa streiten! Die Auftaktkundgebung in Frankfurt am Main beginnt um 12 Uhr auf dem Opernplatz. 

Vom Darmstädter Hauptbahnhof aus fährt um 11:05 Uhr die S3 zur Haltestelle "Taunusanlage" in Frankfurt, von wo aus man in fünf Gehminuten zum Opernplatz gelangt.

 

Eine große Beteiligung und angeregte Gespräche wünschen im Namen der Darmstädter GRÜNEN

Hildegard Förster-Heldmann und Jürgen Deicke
Parteivorstand von Bündnis90/DIE GRÜNEN - Kreisverband Darmstadt

 

Sie möchten uns unterstützen?
Über PayPal können Sie uns eine Spende zukommen lassen


Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen
                        – mit PayPal. 

Natürlich können Sie auch direkt auf unser Spendenkonto überweisen:
GLS Bank
IBAN: DE34 4306 0967 6033 8951 00
BIC: GENODEM1GLS
Grünen Darmstadt- Kreisverband
Lauteschlägerstr. 38
64289 Darmstadt
Telefon: 06151 - 61490
Fax: 06151 - 61401
www.gruene-darmstadt.de
Bürozeiten:
Montag – Donnerstag von 9.00 - 17.00 Uhr
Freitag 9.00 - 13.30 + nach Vereinbarung
Folge uns auf Twitter finde uns auf Facebook

Hinweis zu unserem Datenschautz gemäß EU Datenschutzgrundverordnung

Wir möchten eine gute Beziehung zu dir aufbauen und Dir Informationen und Angebote zu unserer Tätigkeit und Aktion zukommen lassen. Deshalb verarbeiten wir auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1f der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu diesem Zweck Deine persönlichen Daten wie Name und E-Mail-Adresse.

Wenn Du dies nicht wünscht, kannst du jederzeit bei uns der Verwendung Deiner Daten grundsätzlich oder für bestimmte Zwecke widersprechen. Bitte schicke dazu eine E-Mail an kreisverband@gruene-darmstadt.de oder nutze den Link am Ende des Newsletter.

Dir stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn du glaubst, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen das Datenschutzrecht versößt oder datenschutzrechtliche Ansprüche verletzt worden sind, kannst du dich bei der/dem zuständigen Beauftragte*n für Datenschutz beschweren. Weitere Informationen sowie den Kontakt zu unserem Datenschutzbeauftragten findest Du unter www.gruene.de/datenschutz.

Ich möchte ab sofort keinen Newsletter mehr erhalten: Hier klicken