10.09.2020 10:22:54

Bürgerbegehren Klimaentscheid nicht zulässig – Ziele werden ernst genommen und aufgegriffen. 

„Das Bürgerbegehren ‚Klimaentscheid Darmstadt‘ entspricht nicht den Anforderungen der hessischen Gemeindeordnung und ist deshalb rechtlich nicht zulässig“, resümieren die Fraktionsvorsitzenden der Grün-Schwarzen Koalition Nicole Frölich, Yücel Akdeniz (beide Grüne), Roland Desch und Alexander Schleith (beide CDU) die Prüfung des Bürgerbegehrens. „Gleichwohl werden die Ziele des Klimaentscheids sehr ernst genommen, eingehend überprüft und soweit möglich übernommen und umgesetzt.“ 

weiter...

01.09.2020 16:57:18
Aufbau eine attraktiven Radnetzes und eines neuen On-Demand Shuttle-Systems.
 
„Die vor kurzem ins Leben gerufenen Verkehrsversuche zur Verbesserung der Radverkehrsinfrastruktur sowie der weitere Maßnahmenplan aus dem 4x4-Programm zur Radmobilität dokumentieren den erfolgreichen Abschluss der Verhandlungsgespräche zwischen der Stadt Darmstadt und der Initiative Radentscheid“, resümieren die Vorstandsvorsitzenden der Koalition Nicole Frölich, Yücel Akdeniz (beide Grüne), Roland Desch und Alexander Schleith (beide CDU). „Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit beim ‚Runden Tisch Nahmobilität‘.“
Die 34 Maßnahmen, die nun in der Stadtverordnetenversammlung als Rahmenkonzept verabschiedet wurden seien ein weiterer großer Schritt bei der Schaffung eines durchgehend attraktiven und sicheren Radnetzes in Darmstadt. Hinzu komme, dass neben diesen Projekten weiterhin Markierungen sowie Poller gesetzt würden, wo dies für nötig befunden werde, so die Koalitionspartner.
weiter...

01.09.2020 16:54:33

GRÜNE- und CDU-Fraktion: Großes Bündel an Maßnahmen für noch mehr Klima- und Naturschutz

"Das ist ein großes Bündel an Maßnahmen für noch mehr Klima- und Naturschutz, über das wir hier heute abstimmen. Und es ist nur der Anfang, weitere Maßnahmen folgen“, so die Fraktionsvorsitzenden der grün-schwarzen Koalition, Nicole Frölich und Yücel Akdeniz (beide GRÜNE) sowie Roland Desch und Alexander Schleith (beide CDU). „Der frisch aufgestellte Klimaschutzbeirat arbeitet mit Hochdruck an einem neuen integrierten Klimaschutzkonzept. Aber wir dürfen keine Zeit verlieren, wenn wir bis 2035 Klimaneutralität für Darmstadt erreichen wollen. Mit dem jetzt vorliegenden Sofortprogramm Klimaschutz bringen wir flankierend schon mal 25 wirkungsvollen Maßnahmen auf den Weg. Und das ist nur eine von gleich mehreren Magistratsvorlagen bei dieser Stadtverordnetenversammlung (Stavo), die sich mit Klima- und Umweltthemen befassen.“  

weiter...

27.08.2020 12:12:29

GRÜNE- und CDU-Fraktion: Pilotprojekt „Tiny Forests für Darmstadt“

Besseres Klima und mehr Artenvielfalt durch städtische Mini-Urwälder

"So ein Tiny Forest ist ein richtiger Wunderwald!“, sagen die Stadtverordneten der grün-schwarzen Koalition, Stefanie Scholz (GRÜNE) und Dagmar Krause (CDU). "Das Mikroklima wird durch den artenreichen Urwald bis zu zwei Grad gekühlt. Zudem nimmt die üppige Vegetation sowohl Feinstaubpartikel als auch Wassermassen auf, senkt den Lärmpegel und speichert hohe Mengen an CO2. Und das alles auf kleinstem Raum.“

weiter...

26.08.2020 11:42:37

GRÜNE- und CDU-Fraktion: Darmstadt gemeinsam aufblühen lassen – Blühflächenpatenschaften und vergünstigte Abgabe von Baumbewässerungssäcken

"Darmstadt blüht auf. Mit den neuen Blühflächenpatenschaften wird unsere Stadt an vielen Ecken noch bunter und schöner“, so die Fraktionsvorsitzenden der grün-schwarzen Koalition, Nicole Frölich und Yücel Akdeniz (beide GRÜNE) sowie Roland Desch und Alexander Schleith (beide CDU). "Das fördert die biologische Vielfalt und kommt den Insekten zugute, aber natürlich auch uns Menschen. Projekte wie ‚Urban Gardening‘ oder ‚Essbares Darmstadt‘ zeigen, wie viel Spaß die Darmstädterinnen und Darmstädter daran haben, den Stadtraum zu begrünen. Wir sind sicher: die jetzt vom Magistrat auf den Weg gebrachten Blühflächenpatenschaften werden auf große Resonanz stoßen.“

weiter...

Login
Benutzername:
Passwort: