GRÜNE- und CDU-Fraktion: Fachlich fundierte und umsichtige Planung der Bauverwaltung für den Umbau des Abwasserkanals am Pali-Platz

"Die Planung für den Umbau des öffentlichen Abwasserkanals am Pali-Platz ist fachlich fundiert, solide und umsichtig“, so die Fraktionsvorsitzenden Nicole Frölich, Yücel Akdeniz (GRÜNE), Roland Desch und Alexander Schleith (CDU). "Das ist schon anhand der Magistratsvorlage klar zu erkennen. Es ist sachlich nicht nachvollziehbar, warum Teile der Opposition die Kompetenz der Bauverwaltung anzweifeln."

Während der Arbeiten am Friedensplatz war festgestellt worden, dass große Teile der dortigen Abwasserrohre an die Kanalisation unterhalb des Pali-Platzes angeschlossen sind und diese hydraulisch überlastet ist. Anschließend durchgeführte Untersuchungen per Kamera ergaben zudem gravierende Schäden am Kanal. Aus diesem Grund müssen die dortigen Rohre erneuert und ihre Kapazität erhöht werden. Vor dem Hintergrund des zunehmend häufiger auftretenden Starkregens ist dies umso wichtiger.

Während der Baumaßnahme wird der motorisierte Verkehr auf dem Cityring einspurig an der Baugrube vorbeigeführt; der Radweg wird in gleicher Breite wie bisher an den Gehwegrand verlegt. Am Dienstag soll die Stadtverordnetenversammlung über die Baumaßnahmen abstimmen. Im Bauausschuss hatten Mitglieder der Oppositionsparteien die Planung infrage gestellt.

"Aufgrund von Sicherheitsvorschriften muss ein Abstand zwischen Schacht und der weiterhin nutzbaren Fahrspur bestehen. Ansonsten besteht Gefahr, dass die Baukanten wegbrechen. Die Arbeiten werden bewusst in die Sommerferien 2020 gelegt, da dann deutlich weniger Verkehr auf dem Cityring herrscht. Um die Einschränkungen zeitlich so kurz wie möglich zu halten, wird bei Bedarf im Zweischichtbetrieb gearbeitet", erläutern die vier Fraktionsvorsitzenden. "Der Schutz des Baumbestandes und die Zufahrt für Anlieger des Pali-Platzes wurden ebenfalls berücksichtigt. Es gibt Themen im Bauausschuss, über die kann man unterschiedlicher Meinung sein und diskutieren. Der Umbau des Abwasserkanals am Pali-Platz gehört jedoch ganz sicher nicht dazu", so die Vier. "Die Planung ist rundum schlüssig!"

 

Login
Benutzername:
Passwort: