GRÜNE- und CDU-Fraktion: Pilotprojekt „Tiny Forests für Darmstadt“

Besseres Klima und mehr Artenvielfalt durch städtische Mini-Urwälder

"So ein Tiny Forest ist ein richtiger Wunderwald!“, sagen die Stadtverordneten der grün-schwarzen Koalition, Stefanie Scholz (GRÜNE) und Dagmar Krause (CDU). "Das Mikroklima wird durch den artenreichen Urwald bis zu zwei Grad gekühlt. Zudem nimmt die üppige Vegetation sowohl Feinstaubpartikel als auch Wassermassen auf, senkt den Lärmpegel und speichert hohe Mengen an CO2. Und das alles auf kleinstem Raum.“

Um den Folgen von Hitzewellen, Trockenperioden und Starkregen in der zunehmend dichter werdenden Stadt entgegenzuwirken, stellt die Koalition aus Bündnis 90 / DIE GRÜNEN und CDU gemeinsam mit ihrem Kooperationspartner UFFBASSE bei der kommenden Stadtverordnetenversammlung den Antrag, in Darmstadt als Pilotprojekt sogenannte Tiny Forests einzurichten. Dabei sollen zwei jeweils circa 100 m2 große Flächen mitten in der Stadt unter Einbeziehung von Bürgerschaft, Schulen, Firmen oder anderen lokalen Akteurinnen und Akteuren mit heimische Büsche und Bäume bepflanzt werden. 

„Das Konzept der Tiny Forests geht auf den japanischen Botaniker Akira Miyawaki zurück. Die Setzlinge werden sehr jung und extrem dicht in einen stark aufgelockerten Boden gepflanzt, sodass die Wurzeln in kurzer Zeit einen stabilen und widerstandsfähigen Verbund entwickeln. Die Wälder wachsen bis zu zehnmal schneller als ein gewöhnlicher Wald“, erläutern die beiden. Große Städte in den Niederlanden, Belgien und Frankreich setzen bereits auf die Wirksamkeit der Mini-Urwälder. Im Frühjahr wurde in der Uckermark (Brandenburg) der erste in Deutschland realisiert.

„Die Stadt braucht mehr Biomasse zur Kühlung, als Feinstaubfilter und natürlich auch für die Erholung der Menschen. Diese hochwertigen Biotope scheinen einen wirkungsvollen Beitrag zum Klimaschutz und zur Rettung der Artenvielfalt leisten zu können“, so Scholz und Krause. „Das gilt es, auf jeden Fall auszuprobieren und bei Erfolg weiter zu verfolgen!“

Login
Benutzername:
Passwort: