Willkommen bei den Darmstädter Grünen

Liebe Besucher*innen, die Homepage wird derzeit überarbeitet.


Kommende Veranstaltungen:


Die AfD organisiert am Abend des 22. August als Auftakt zum Landtagswahlkampf eine große Wahlveranstaltung in der Orangerie in Darmstadt. Offenbar soll dabei auch die Bundesspitze, wie Alexander Gauland oder Alice Weidel auftreten. 
    
Die AfD hat in den letzten Monaten nach ihrem erstmaligen Einzug in den Bundestag gezeigt, wohin der politische Weg gehen soll: immer weiter nach rechts. So bietet sie eine Plattform für Rassismus, Antisemitismus, Homo- und Transfeindlichkeit und jede Form der Menschenfeindlichkeit. Wir möchten das nicht einfach so hinnehmen und wollen daher zeigen, dass Darmstadt weltoffen und bunt ist und das auch bleibt.                                                                                                                                                                
    
Wir möchten gerne mit einem breiten Bündnis unseren Protest ausdrücken und laden daher alle Interessierten zu einem Planungstreffen am 31. Juli um 18:00 Uhr ins Grüne Büro (Lauteschlägerstraße 38, 64289 Darmstadt) ein. Wenn sie/ihr an dem Tag verhindert seid, aber dennoch das Bündnis unterstützen wollt, gebt uns bitte eine Nachricht.
    
Hildegard Förster-Heldmann hat für den 22. August bereits eine Kundgebung angemeldet.

 


Wir laden herzlich ein...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Informationen zum Regenbogenempfang und zum Sommerfest


Aktuelles:

 


Darmstadt, 16. Juli 2018

Sommertour des sportpolitischen Sprechers Philip Krämer (Bündnis ‘90/Die  Grünen) 

Der sportpolitische Sprecher des Kreisvebands von Bündnis ‘90/Die Grünen  Darmstadt, Philip Krämer, wird die politische Sommerpause zu einer Tour durch die  Darmstädter Sportvereine nutzen. Zu diesem Zweck wurden in den letzten Tagen  Einladungen an die Vereine verschickt. Das Ziel dieses Gesprächsangebotes ist es,  eine enge Verknüpfung zwischen Politik und ehrenamtlich Engagierten beizubehalten.  Zudem soll für die Vereinsvertreterinnen und -vertreter die Möglichkeit bestehen, ihre  jeweiligen Bedürfnisse zu äußern. 

 

Weiter...


Darmstadt, 12. Juli 2018

Positives Signal für die Darmstädter Kulturszene: Auf Betreiben von Bündnis 90/DIE GRÜNEN werden die Bundesmittel für Kultur- und Musikförderung deutlich erhöht.

"Ich freue mich, dass die Forderung der GRÜNEN Bundestagsfraktion, die Bundeskulturfonds und die Musikförderung aufzustocken, erfolgreich umgesetzt wurde. Das ist insbesondere für Darmstadt mit seinem lebendigen Mix aus Sub-, Populär- und Hochkultur und den zahlreichen freien Initiativen und Projektenein positives Signal", so die hessische Landtagsabgeordnete Hildegard Förster-Heldmann, die in Darmstadt zudem Fraktionsvorsitzende der GRÜNEN Stadtverordnetenfraktion und Vorsitzende des Kulturausschusses ist. 

Weiter...


Darmstadt, 25. Juni 2018

Statement der Darmstädter GRÜNEN zur Initiative "Radentscheid Darmstadt"

Der Modal Split, also die Verteilung der von den Darmstädterinnen und Darmstädtern genutzten Fortbewegungsmittel, soll zugunsten von Öffentlichem Personennahverkehr (ÖPNV), Radverkehr und Fußgängerinnen und -gängern erhöht werden. Dieses Konzept einer urbanen Mobilität der Zukunft muss dabei finanzierbar und realistisch umsetzbar sein. Dafür werden auch Einschränkungen bei fahrendem und ruhendem Verkehr notwendig sein.

 

 

Weiter...

Login
Benutzername:
Passwort: