Sollte der Newsletter nicht korrekt angezeigt werden, klicken sie bitte hier
Die Grünen Darmstadt - Newsletter
PRESSE  ARBEITSKREISE  TERMINE
Liebe Freundinnen und Freunde,
liebe Sympathisanten und Sympathisantinnen,
 

gerne weisen wir Euch auf folgende Veranstaltung in der kommenden Woche hin:

Donnerstag, 12. Dezember 2019, 18.30 Uhr

Preview & Diskussion

Ein Riesling aus Norwegen - Weinbau im Klimastress

Vorpremiere der arte RE Reportage von Christian Gropper und anschließende Diskussionsrunde mit Regisseur, Winzern und Klimaforschern

VVK 10,40 € inkl. Gebühren / AK 12,00 €

Einlass: 18.00 Uhr

Tickets unter  https://www.centralstation-darmstadt.de/event/8571001/ein-riesling-aus-norwegen-weinbau-im-klimastress/

Ort: Saal in der Centralstation, Im Carree, Darmstadt

Veranstalter: Centralstation Vernstaltung-GmbH

Spätestens seit dem Hitzesommer 2018 ist klar: Der Klimawandel ist auch in Deutschland angekommen. Während die Landwirtschaft bereits unter den Folgen zu leiden hat, gelten die Weinbaubetriebe zunächst noch als Gewinner. Doch auch unter ihnen macht sich Skepsis breit. Die zunehmenden Temperaturen und der damit verbundene Anstieg des Kohlendioxidgehalts bringen für sie neue Herausforderungen mit sich. An der Hochschule Geisenheim, dem deutschen Kompetenzzentrum für Weinbau, forscht man deshalb schon seit Jahren über Auswirkungen und Lösungsansätze. Auch die Winzerinnen und Winzer experimentieren.

Der Darmstädter Filmemacher Christian Gropper hat für den Fernsehsender arte eine Reportage über Weinbau im Klimastress gedreht. Bevor der Film Ende Dezember auf arte läuft, ist er am Donnerstag, dem 12. Dezember, um 18.30 Uhr, in der Centralstation zu sehen. Anschließend gibt es eine Diskussionsrunde. Anwesend sind der Regisseur Christian Gropper, die Winzerinnen und Winzer Dr. Simone Adams und Friedrich Schatz, der Winzer-Sohn und Geisenheim-Student Felix Keller, der Klimaforscher und Präsident der Hochschule Geisenheim Prof. Dr. Hans Reiner Schultz, die Klimaforscherin Prof. Dr. Claudia Kammann, sowie der Darmstädter Weinhändler Michael Bode-Böckenhauer.

 

Eine große Beteiligung und angeregte Gespräche wünschen im Namen der Darmstädter GRÜNEN

Hildegard Förster-Heldmann und Jürgen Deicke
Parteivorstand von Bündnis90/DIE GRÜNEN - Kreisverband Darmstadt

Sie möchten uns unterstützen?
Über PayPal können Sie uns eine Spende zukommen lassen


Jetzt einfach, schnell und sicher online bezahlen
                        – mit PayPal. 

Natürlich können Sie auch direkt auf unser Spendenkonto überweisen:
GLS Bank
IBAN: DE34 4306 0967 6033 8951 00
BIC: GENODEM1GLS
Grünen Darmstadt- Kreisverband
Lauteschlägerstr. 38
64289 Darmstadt
Telefon: 06151 - 61490
Fax: 06151 - 61401
www.gruene-darmstadt.de
Bürozeiten:
Montag – Donnerstag von 9.00 - 17.00 Uhr
Freitag 9.00 - 13.30 + nach Vereinbarung
Folge uns auf Twitter finde uns auf Facebook

Hinweis zu unserem Datenschautz gemäß EU Datenschutzgrundverordnung

Wir möchten eine gute Beziehung zu dir aufbauen und Dir Informationen und Angebote zu unserer Tätigkeit und Aktion zukommen lassen. Deshalb verarbeiten wir auf Grundlage von Artikel 6 Abs. 1f der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung zu diesem Zweck Deine persönlichen Daten wie Name und E-Mail-Adresse.

Wenn Du dies nicht wünscht, kannst du jederzeit bei uns der Verwendung Deiner Daten grundsätzlich oder für bestimmte Zwecke widersprechen. Bitte schicke dazu eine E-Mail an kreisverband@gruene-darmstadt.de oder nutze den Link am Ende des Newsletter.

Dir stehen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Wenn du glaubst, dass die Verarbeitung deiner Daten gegen das Datenschutzrecht versößt oder datenschutzrechtliche Ansprüche verletzt worden sind, kannst du dich bei der/dem zuständigen Beauftragte*n für Datenschutz beschweren. Weitere Informationen sowie den Kontakt zu unserem Datenschutzbeauftragten findest Du unter www.gruene.de/datenschutz.

Ich möchte ab sofort keinen Newsletter mehr erhalten: Hier klicken