Arbeitskreis GRÜNE Frauen

 

 

 

Der Frauen-Arbeitskreis ist ein Raum, um uns zu vernetzen, uns über Themen auszutauschen und frauenpolitische Ideen und Visionen zu entwickeln. Wir werden uns u.a. mit der Repräsentation von Frauen in Politik, Kultur und Wirtschaft, der Frage nach einer geschlechtergerechten Stadtentwicklung, antifeministischen Angriffen von rechts oder finanzieller Unabhängigkeit beschäftigen.


Termine 2020


Gender & Klima. Klimagerechtigkeit als Frauenfrage? - Wie wollen und können wir in Zukunft gemeinsam leben? Diskussionsveranstaltung mit Barbara Akdeniz (Frauen- und Umweltdezernentin), Ricada Lang (frauenpolitische Sprecherin von Bü´90/ Die Grünen), Hildegard Förster- Heldmann (MdL) und Friederike Frenzel (Klimanotstand Darmstadt)

Datum: 09.3.2020 - 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: HoffART Theater, Lauteschlägerstr. 28 a, 64289 Darmstadt
 
Die Frage nach Klimagerechtigkeit betrifft nicht nur  die globale Ebene, sondern ist übergreifend bis zur Ausgestaltung der Klimaschutzmaßnahmen vor Ort relevant und muss auch vor dem Hintergrund des Geschlechterverhältnisses gestellt werden. 
Anlässlich des Frauentags werden wir darüber diskutieren, ob und in welchen Punkten die Frage nach Klimagerechtigkeit auch als Frauenfrage begriffen werden muss und welche Auswirkungen die aktuellen Entwicklungen für das Zusammenleben in Zukunft haben werden oder haben können.

Der AK Frauen trifft sich im ersten Halbjahr 2020, wie folgt angegeben, immer um 19:00 Uhr im Grünen Büro, Lauteschlägerstr. 38.

Montag, 16. März
Montag, 6. April
Montag, 18. Mai
Montag, 29. Juni

Vergangene Veranstaltungen


Arbeitskreis Frauen: Kick- Off

Datum: 17.2.2020 - 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Grünes Büro, Lauteschlägerstr. 38, 64289 Darmstadt
 
Selbstbestimmung, Gleichberechtigung und die Hälfte der Macht den Frauen! Die GRÜNEN sind wie keine andere Partei mit der Frauenbewegung verbunden, grüne Politik ist geprägt vom Feminismus und wird von tollen Frauen gestaltet. #metoo, der Gender Pay Gap, die Frage von Vereinbarkeit von Beruf und Familie, Debatten um fehlende Parité in den Parlamenten, von den Aufsichtsräten ganz zu schweigen, Mahnwachen vor pro familia Beratungsstellen, 122 Frauen die im Jahr 2018 von ihrem Partner getötet wurden, die Prozesse gegen Kristina Hänel und Nora Szász – dieses Themen sind hochaktuell, beschäftigen die meisten von uns und verlangen nach politischen Antworten und Strategien. Daher wollen wir den Frauen-Arbeitskreis reaktivieren und laden alle Interessierten herzlich zum Kick-Off ein! 
 
Login
Benutzername:
Passwort: